Baustoffrecycling

Für eine saubere Umwelt

Der ressourcensparende Umgang mit unserer Umwelt ist uns überaus wichtig, daher betreiben wir schon seit vielen Jahren eine stationäre sowie eine mobile Baustoffrecyclinganlage für Abfälle aus dem Baugewerbe. Wir können hochqualitative Recycling-Baustoffe herstellen – aus Baurestmassen die bei Sanierungen und Abbrüchen anfallen. Bei dieser verwertungsorientierter Entsorgung werden alle Schadstoffe sowie alle Störstoffe entfernt. Das ist nicht nur günstiger als eine Deponierung dieser Abfälle, sondern auch ökologisch deutlich sinnvoller. Schieferer Bau kann sowohl stationär als auch mit unserer mobilen Brechanlage (RM100GO) das Baustoffrecycling durchführen.

Beim Baustoffrecycling können folgende Ressourcen gewonnen werden:

  • Schüttmaterialien
  • Zuschlagstoffe für Asphalt und Beton
  • Tragschichtmaterial

Die Recycling-Baustoffe müssen den EU-Vorgaben der Bauproduktverordnung entsprechen und sind mit einem CE-Kennzeichen und einer Leistungserklärung zu bezeichnen. Recycling-Baustoffe der Qualitätsklasse U-A, verlieren bei der Übergabe an Dritte die Abfalleigenschaft, weil sie mit Primärstoffen vergleichbar sind.

Sie können Ihren Baustellenabfall bei uns in der Runser Au 1 selbst anliefern, oder sie nutzen unseren Containerservice und wir holen Ihren Abfall am gewünschten Ort ab. Wir freuen uns auf Sie.